Ganz einfach zu Fördergeldern

Mit wenigen Klicks zu passenden Fördergeldern

Die Expertenplattform energie-experten.ch hat gemeinsam mit den Faktor Journalisten das Suchportal energiefranken.ch neu lanciert. Mit wenigen Klicks gelangen nebst Privatpersonen nun auch Unternehmen schnell zu den aktuellen Förderprogrammen.

Mit Blick auf die Energiestrategie 2050 stellen Bund, Kantone, Gemeinden und Elektrizitätswerke den Schweizerinnen und Schweizern laufend Fördermittel zur Verfügung. Diese dienen als finanzieller Anreiz, um die Energieeffizienz und die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien zu fördern. Doch sich zu orientieren fällt oft schwer, denn die Zahl der Förderprogramme ist hoch und je nach Ort unterschiedlich.

In der Datenbank energiefranken.ch finden nicht wie bis anhin nur Privatpersonen, sondern neu auch Unternehmen einen lückenlosen Überblick über die an ihrem Stand- oder Wohnort verfügbaren Energieförderprogramme. Dazu wird ganz einfach die Postleitzahl des Wohn- oder Standortes eingegeben. Für die Vollständigkeit und Aktualität der schweizweiten Datenbank zeichnet sich die Faktor Journalisten AG (www.fachjournalisten.ch) verantwortlich. Die Expertenplattform energie-experten.ch bietet zudem weitere Energiesparlösungen, gegliedert nach «Wohnen», «Mobilität», «Business», «Wissen» und «Bauen». Mehr unter www.energiefranken.ch.

 

Weitere Informationen für Medienschaffende

Faktor Journalisten AG
Morris Breunig
breunig@fachjournalisten.ch
044 316 10 63

 

Über Energie-Experten
Die Energie-Experten sind eine nicht-kommerzielle Plattform, die Privaten wie auch Unternehmen seit 2012 Expertenbeiträge zu den Themen Energie, Energieeffizienz und Umwelt bietet. Ziel ist es, deren Energieeffizienz zu steigern und so Strom, Wasser und Wärme nachhaltig einzusparen. Zu den ausgewiesenen Experten gehören: Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ), EMPA, iHomeLab, Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur (HTW), Schweizerische Agentur für Energieeffizienz (S.A.F.E.), Wirtschaftsverband swisscleantech, Stromspar-Website www.topten.ch, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und Öbu. Die Website hat mit ihren rund 300‘000 jährlichen Klicks keine Verkaufs- oder Werbeinteresse. Der monatliche Newsletter hat durchschnittlich 5 000 Abonnenten.

Über Faktor Journalisten
Die Fachjournalisten der Faktor Journalisten AG liefern Informationsprodukte mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Energie, Bauen, Wohnen und Technik. Ihre Auftraggeber sind Zeitungen und Zeitschriften in der ganzen Schweiz, unter anderem NZZ am Sonntag, NZZ, Haustech, Hochparterre, Tec21, Schweizerischer Hauseigentümer, Hausinfo oder Das Einfamilienhaus. www.fachjournalisten.ch

Zurück